Werbung

Der Deutsche Kanu-Verband spricht mit seinen Aktivitäten über 115.000 Kanuten in 1.300 Vereinen in Deutschland an. Dabei greift der Verband auf ein breites Sortiment verschiedenster Medien- und Werbeträgern zurück.

Internet

Die DKV-Homepage www.kanu.de ist nur eine von vielen Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen. Die Website des Deutschen Kanu-Verbandes richtet sich an alle Kanusport-Interessierten. Sie ist die erste Seite, die Google bei dem Suchbegriff  "Kanu" anzeigt. Die DKV-Homepage deckt alle Facetten des Kanusport ab - vom Kanuwandern, den Olympischen Disziplinen bis zum Outrigger-Sport. Erreichen Sie über www.kanu.de zielgenau dieses Publikum, um auf Ihre eigene Homepage und somit auf Ihre Produkte aufmerksam zu machen. Neben dieser Homepage besteht für Ihr Unternehmen die Möglichkeit auf den Partnerseiten www.kanu-verlag.de und forum.kanu.de.

Im Bereich der Printmedien bietet der Deutsche Kanu-Verband ebenso eine Vielzahl von Möglichkeiten an:

KANU-SPORT - die aktuelle Fachzeitschrift

KANU-SPORT ist das Magazin für alle Kanuten. Monat für Monat berichtet er auf 48 Seiten über das Neueste aus dem Kanusport, interessante Paddelziele und stellt neue Produkte vor.

Den Schwerpunkt bilden illustrierte Tourenberichte und Tourenvorschläge für Kanufahrten in Deutschland, Europa und der ganzen Welt mit hilfreichem Kartenmaterial und Kurzinformationen zu Gewässern, Adressen, etc.

Doch daneben finden sich im KANU-SPORT ebenso Erlebnisberichte und Reportagen von abenteuerlichen Kanu-Expeditionen in entlegene Gebiete, Seekajaktouren, Wildwasserfahrten und Geschichten rund ums Paddeln. Außerdem informiert der KANU-SPORT schnell und aktuell in seinem Ser­vice-Teil über Termine, Marktneuheiten und Nachrichten aus der Welt des Kanusports.

KANU-SPORT ist die einzige Zeitschrift, die über alle Varianten dieser faszinierenden Sportart berichtet: Kanu-Wandern, Küstenpaddeln, Wild­­wasser, die olym­pischen Disziplinen Kanu-Rennsport und Kanu-Slalom, Wettkampfsportarten wie Wildwasserrennsport und Kanu-Polo, aber auch die modernen Trendsportarten Kanu-Freestyle, Rafting und Kanu-Drachenboot.

Als offizielles Magazin des Deutschen Kanu-Verbandes ist Informations- und Diskussionsplattform für die 115.000 Mitglieder des Verbandes und gibt Einblick in die Aktivitäten des DKV, seiner Landesverbände und Vereine.

DKV-Flussführer
Die DKV-Flussführer sind die Standardwerke für Kanutouren in Deutschland und im europäischen Ausland. Das Gesamtwerk umfasst neben dem Deutschen Flusswanderbuch, das mit den 215 größten, deutschen Paddel- gewässern als umfangreichstes Buch gilt, noch weitere sieben regioanle Flussführer und acht weitere Bände für das europäische Ausland
 
  Sport- und Bildungsprogramm 
Das DKV-Bildungsprogramm 2010 umfasst insgesamt 607 Veranstaltungen sowohl des Bundesverbandes als auch der Landesverbände und der Vereine. Das DKV-Sportprogramm weist auf insgesamt 905 Termine hin – überwiegend aus dem Kanu-Freizeitsport. Alle Termine sind auch wieder im Kalendarium zu finden. Die Termine der Regatten und Turniere aus den verschiedenen Wettkampf-Sportarten von Kanu-Rennsport bis Va’a umfassen weitere fast 500 Angebote. Darüber hinaus finden Sie die aktuellen nationalen Befahrungsregelungen der Flüsse, die in den Gewässerführern beschrieben sind.